Das Kuriose          Muschel-Museum Wremen



beeindruckend


ist die Vielfalt der Aus- stellung. Da gibt es Farben und Formen, die man vorher nie mit einer Muschelsamm- lung in Verbindung gebracht hätte. Und gerade die Farben und Formen sind das Beson- dere an der Sammlung, denn der Erfinder und Sammler der einzelnen Exemplare hat beim Anblick der Muscheln die kuriosen Namen aus seiner Phantasie gegriffen.


staunen


Wussten Sie , dass Muscheln Fleischfresser oder Vegetarier sind? Andere fressen Aas. Auch Kannibalen gibt es. Sie vermehren sich durch Eier und Samen. Manche verbrin- gen eine Zeitlang als Larve, andere schlüpfen mit klein- em, kompletten Gehäuse.


amüsant


klingen dann diese Namen, die beim Betrachten zum Nachdenken anregen und im Kopf neue Bilder entstehen lassen.

Die Fantasie-Namen berüh- ren die verschiedensten Be- reiche des Lebens und provozieren ein Nachdenken, Umdenken, Andersdenken.


amüsieren


Und sie kriechen langsam wie eine Schnecke. Manche sitz- en lebenslang an einer Stelle. Andere machen tägliche Aus- flüge mit pünktlicher Rück- kehr. Teilweise springen sie bei Gefahr davon, gehen in den Untergrund oder        schwimmen einfach fort.


informativ


Viel Humor, eine ungewöhn- liche Fantasie, künstlerische Wortspielereien und so man- che Lebensweisheit stecken in diesem Museumskonzept.

 

Über 3000 ausgestellte Ge- häuse von Muscheln und Schnecken aus vielen Teilen der Welt in beeindruckender Vielfalt von Formen, Farben und Mustern kann man be- staunen und erleben.


wundern


Ja, sie leben im Meer, im Teich, im Fluß, au der Erde, auf Bäumen, auf Sträuchern. Sogar in der Wüste und in den Bergen sind sie zu finden. Sie bauen sich Ihre Behausungen ganz nach familieninternen Bauplänen, die hundert Millionen Jahre alt sind. Die Wände sind kalkweiß bis grell-bunt, und die Fssaden werden mit Zeichnungen und Reliefs verziert. Sie haben sich verblüffende Einbruchssich-erungen einfallen lassen.

Aber: einige bleiben auch obdachlos und nackt.



Eintrittspreise


 

mit Kurkarte:

Erwachsene:                  EURO 2,00

Kinder:                             EURO 1,00

 

ohne Kurkarte:

Erwachsene:                  EURO 2,50

Kinder:                             EURO 1,50